Tag 94: 17.07.2013 noch 531,0 von 2186 Meilen

Um   8:30 Uhr habe ich  fertig gefrühstückt und alles wieder eingepackt. Wir sind dann auch gleich los. Das Auto, das Vanessa organisiert hat, hat natürlich keine Klimaanlage. Herrlich bei dem Wetter. Also die ganze Fahrt das Fenster runter. Auf der Tour habe ich  gleich Proviant für die nächsten fünf Tage zusammengekauft. Im 1,00$ Store habe ich mir in zwei Minuten vorsorglich eine  neue zweite Brille gekauft. Wo gibt es sowas schon, für die1,06 $ inklusive Steuern eine neue Brille. Im Outfitter in Manchester kriege ich einen neuen Hiking-Stock, gebraucht aus der Hikerbox. Auf dem Weg zum Trail gönne ich mir noch einmal Fastfood, natürlich bei ……
Um 14:25  Uhr sitze ich schon wieder per Anhalter in einem Wagen zurück zum Trail. Schon eine viertel Stunde später hat der Trail mich wieder. Und wie wir es noch aus Georgia oder North Carolina kennen, zwei Stunden nur bergauf. Ich freue mich, hier zu sein. Oben auf dem ersten Gipfel trüben nur die Bauten der Anlagen die Aussicht. So etwas passt natürlich hier gar nicht in die Natur. So werden es  am Nachmittag die ersten 7,1 Meilen auf meinem neuen Thru-Hike. Jetzt nur noch von Manchester nach Maine.

Bild 1: Der Anfang, hoffentlich vom guten Ende.

 SAMSUNG SAMSUNG

SAMSUNG

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>