Tag 125. 15.08.2013 noch 114,5 von 2186 Meilen

Mit dem Sonnenaufgang heute Morgen habe ich mich wieder verschätzt. Konnte gestern Abend durch den bewölkten Himmel nicht sehen, wo die Sonne untergegangen ist. Dafür konnte ich aber direkt vor dem Zelt heute Morgen in der Sonne frühstücken. Eigentlich wollten wir heute nur 8,9 Meilen gehen und morgen in Monson ankommen. Da wir die Strecke aber schon um kurz vor 13:00 Uhr zurückgelegt hatten, wollten wir den Rest bis in den Ort auch noch schaffen. Um 18:30 Uhr hatte ich mich endlich bis zur Unterkunft durchgekämpft. Im Internet sah diese Herberge eigentlich sehr nett aus. Aber man hat sich inzwischen ja hier auf dem Trail an so einiges gewöhnt. Habe, glaube noch nie, in einem so durchgelegenen Bett geschlafen. Zu der Herberge gehört auch ein Pub mit Restaurant. Hier haben wir uns zum späten Abend noch den Bauch vollgeschlagen. Mit Dessert und zwei Bierchen. Und weil wohl Alles gut zusammen passte, habe ich die Nacht bei offenem Fenster und laufender Klimaanlage geschlafen wie ein Murmeltier.
SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

SAMSUNG

3 Gedanken zu “Tag 125. 15.08.2013 noch 114,5 von 2186 Meilen

  1. Hallo Bird
    Erstmal ein Riesenglückwunsch zu deinem bisherigen Trail und alles Gute für den Rest. In der Zwischenzeit habe ich es auch geschafft das Buch vom Trail zu lesen (D. Bryson), so hatte ich immer noch eine weitere Beschreibung zu deiner Berichten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>