Tag 126: 16.08.2013 noch von 2186 Meilen

Das, mit dem Einkaufen gestaltete sich hier im Ort doch etwas schwieriger. Hier gibt es zwar noch eine Tankstelle die einiges mehr auch für Hiker bereit hält. Für die nächsten sechs Tage darf es dann aber doch ein wenig abwechslungsreicher sein. Noch einmal zur Erholung der Füße: hier lege ich einen Zeroday ein. Zur Mittagszeit haben wir einen Wagen von den Besitzern des Hostels zur Verfügung gestellt bekommen.  Mit fünf Hikern machen wir uns auf in den 10 Kilometer entfernten Nachbarort. Dort gibt es sogar einen Outfitter, in dem ich meine Ausrüstung für die 100 Miles Wildnis noch einmal hätte erweitern können. Ein ausgiebiges Frühstück wartet dann Morgen noch einmal auf uns, bevor wir um 9:00 Uhr mit einem 15 Meilen Tag in die Wildnis starten wollen. Dort gibt es bei Meile 45 noch einmal ein Hostel im Wald mit Solarenergie an einem schönen See. Ob es dort auch Wifi gibt, will ich mal bezweifeln.

SAMSUNGSAMSUNGSAMSUNG SAMSUNG   SAMSUNG SAMSUNG

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>