Tag 135: 25.08.2013 noch 5,1 von 2186 Meilen

Windig und kalt war es am Morgen. Aber, da ja keiner am hetzen ist, bin ich um 8:00 Uhr auch erst aus dem Zelt. Im Restaurant und Laden hier am Campground haben die tatsächlich Wifi, verraten mir das Passwort aber nicht. Schade !!! Im Laden kauf ich was fürs Frühstück ein. Am nächsten Campground, kurz vor Katahdin, soll es noch einmal einen Laden geben. Der Weg ist heute sehr flach. Mit dem leichten Rucksack ist es so wie so leicht zu gehen. Es kommen aber noch einmal drei Flüsse, die man nicht mal so eben über einen  Baumstamm oder über Steine überqueren kann. Beim dritten geht mir das Wasser sogar über die Knie. Meine Kamera und mein Smartphone sind sicher in einem Zippbeutel verpackt. Ohne größere Pausen sind wir nach fünf Stunden am Campground 5,1 Meilen vor Mt. Katahdin. Was ziemlich schlecht ist. Wer auch immer behauptet hat, hier gäbe es noch einmal einen Laden. Die Info war falsch. Ich habe eigentlich nichts mehr zum Essen. Sybil schleppt aber noch drei überflüssige Mahlzeiten mit sich rum. So gibt es bei mir Morgen zum Frühstück noch einmal Spagetti. Am Campground freuen sich alle auf Morgen. Da es hier weiter nichts mehr zu erleben gibt, sitzen wir schon um 17:00 Uhr am Lagerfeuer. Ich schlafe die letzte Nacht im Shelter. Um 19:00 Uhr taucht plötzlich BMW hier auf. Hat heute noch einmal einen 25 Meilen Tag hingelegt. Damit hat er uns in so kurzer Zeit auch mit unseren 130 geschuttleten Meilen wieder eingeholt. Alle Leute erzählen noch lustige Geschichten vom Trail.

Ein Gedanke zu “Tag 135: 25.08.2013 noch 5,1 von 2186 Meilen

Hinterlasse einen Kommentar zu dillards Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>